Eure Schiedsrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck
Unsere Mannschaft
Allgemeine Informationen zur SR-Mannschaft Trainer: Thomas Rölz Handy: 01512-7640358 Email: eudi.ftw@googlemail.com Ansprechpartner: Peter Marsch Telefon: 08145-5105 Training: Donnerstag Fliegerhorst FFB ab 19:30 Uhr (Interessenten melden sich bei Peter Marsch zwecks Einlasserlaubnis durch die Bundeswehr) Fußballvergleich gegen die SRV Augsburg am 22.07.2012     Am 22.7.2012 war es wieder einmal soweit: Die SRV Augsburg hatte anlässlich ihres Familienfestes zum traditionellen, jährlichen Fußballvergleich nach Königsbrunn eingeladen. Vor 60 bis 70 Zuschauern - davon etwa 20 mitgereiste Fans (und Fäninnen) vom Ammersee - und unter den Augen der Augsburger VIP's Landeslehrwart Manfred Kranzfelder, Ex- Bundesliga-LR Kurt Ertl und Spitzenschiri Thomas Färber traten, gecoacht von Martin Naßl, folgende Spieler an, um die zuletzt nicht sehr rosige Bilanz gegen die "Datschiburger" zu verbessern: Schunn - M.Tretschok - Bretthauer - Rölz - Liebhart - A.Tretschok - M.Naßl Lackner - Gruber - Städtler - Weidmann - R.Huber Es war also ein sehr, sehr junges Team, das sich um Routinier Reinhard Huber scharte. Die erste Halbzeit gestaltete Augsburg mit Vorteilen für sich und ging mit 2:1 in die Pause. Die Blauen hatten die 0:1 Führung durch Niels Weidmann (nach vorbereitendem Alleingang von Florian Schunn) nicht halten können und den Ausgleich und die Augsburger Führung hinnehmen müssen. Im zweiten Durchgang schien es noch dicker zu kommen, als die Naßl-Schützlinge rasch mit 3:1 zurücklagen. Doch dann raffte sich Alex Liebhart zu einem Weitschuss aus 16 m auf und traf zum 3: 2 Anschlusstreffer ins Gehäuse. Und als dann Maxi Tretschok den 3:3 Ausgleich markierte, kam wieder Hoffnung auf. Die Heimmannschaft aber wehrte sich und ging erneut in Führung - 4:3. Doch dann bliesen unsere Youngster zum Endspurt und schenkten dem Augsburger Keeper drei Mal ein, wobei Daniel Staedler einen Doppelschlag zum 4:4 Ausgleich und zur 4:5 Führung landete und der 30 m Heber von Florian Schunn zum 4:6 Endstand am sehenswertesten war. Spiel gg SRG Augsburg 06.07.2011 Spielbericht: Bei besten Bedingungen sollte in Adelshofen die letztjährige 5:3 Niederlage wieder gut gemacht werden. So war es eine für SR Verhältnisse temporeche Partie, welche durch den frühen Führungstreffer von Augsburg erst recht nicht langweilig werden sollte. Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten, wobei die Ammerseer im Anschluss bis zur Pause die besseren Chancen besaß. In der zweiten Halbzeit schwanden den Augsburgern, die leider nur zu 10. angetreten sind, jedoch die Kräfte, sodass eine Führung für die SRG Ammersee nur noch eine Frage der Zeit war. In den letzten 20 Minuten klingelte es dann noch drei mal. Die Torfolge und die Torschützen: 0:1 für Augsburg 1:1 Strafstoß Leo Klaß jun. (nach Foulspiel an Th. Rölz) 2:1 Leo Klaß jun. 3:1 Alleingang M. Tretschok, spielt TW aus 4:1 Kombination Chr. Naßl / M. Leitmair frei vor dem TW; Leitmair schließt erfolgreich ab 5:1 ähnlich wie das 4:1; diesmal schließt Chr. Naßl ab   Gesamtergebnis nach 25 Jahren SR-Spiel gegen Augsburg (= 26 Spiele): Augsburg 11 Siege 4 Unentschieden 11 Niederlagen 82:80 Tore 37 Punkte Ammersee-FFB 11 Siege 4 Unentschieden 11 Niederlagen 80:82 Tore 37 Punkte
Eure Schiedrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck
Eure Schiedrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck Eure Schiedrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck Eure Schiedsrichtergruppe für die Region Ammersee und Fürstenfeldbruck HOME TERMINE WIR ÜBER UNS LEHRSTAB FAIR TROTZ EMOTION WER PFEIFT WO? WAS WAR... KONTAKT